Pidgin config verschieben

Mit Pidgin hatte ich ein ähnliches Problem wie beim FileZilla – Passwörter und Logs liegen im klartext auf der Systemplatte.

Mit der Anleitung verschiebt man seine komplette Konfig auf ein Netzlaufwerk um auf jedem Gerät die gleichen Einstellungen, Log-Dateien und Passwörter nutzen zu können oder auf eine sichere, weil verschlüsselte, Platte:
The Geeky Ramblings of Bucko: Security tip for Pidgin users.

Kurz für win7:
1. Pidgin schließen
2. Am neuen Speicherort einen Order erstellen, z.B.: D:\pidginconf\
3. Verzeichnis „.purple“ von c:\Users\DeinUserName\AppData\Roaming\ nach D:\pidginconf\ verschieben
4. Suchen nach „Systemumgebungsvariablen bearbeiten“ suchen und dort eine neue Variable Namens „PURPLEHOME“ mit Wert „D:\pidginconf\“ erstellen

Das wars schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.